Sorry, your browser does not support CANVAS

A+ A A-

Stylische Eier, mit Blumen gefüllt


Solisten sind Künstler, die so virtuos spielen, dass man sie allein auftreten lässt. Nun, diese Eier sind so besonders, dass auch sie als Solisten auftreten können.


Material: Ausgeblasene Gänse- oder Hühnereier; Steckmasse; Moos; Frühlingsblüher; leere Teelicht-Behälter; evtl. Frühlings- oder Osteraccessoires.


Vorgehen: Nehmen Sie die ausgeblasenen Gänse- oder Hühnereiern und bröckeln Sie das obere Drittel vorsichtig ab. Nun füllen Sie sie mit in Wasser getränkte Steckmasse und bedecken diese mit Moos. Anschliessend können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Sie könnten das Ei z. B. mit Viburnum und einer gelben Ranunkel füllen, was an ein Eidotter erinnern würde. Attraktiv sind auch Mini-Gerbera (Germini) mit Jasminranke. Aber auch eine Bartnelke mit Feder oder eine andere attraktive Blüte wie z. B. eine Orchidee könnten sich gut machen. Halt finden die Eier übrigens, indem Sie sie auf ein flaches Stück Holz leimen oder in leere Teelicht-Behälter stellen. Sollte letzteres der Fall sein, können Sie die Behälter mit einem darum gewundenen Organza- oder Sammetband cachieren. Befestigen Sie den Anfang des Bandes mit einem wenig Heissleim daran, winden Sie es einige Male drum herum und kleben Sie das Ende mit etwas Leim am Band fest.


Tipp: Besonders attraktiv und sehr speziell wirkt es, wenn Sie das Ei aussen mit Schalenstückchen eines anderen Eies bekleben.


Informationen

Fleurop-Partner
Visa MasterCard Invoice

Social Media

Kontakt

Fleurop Shop Uster
Brunnenstrasse 14, 8610 Uster
Tel. 044 905 20 70 | Fax 044 905 20 77
www.fleuropshop-uster.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login